Allgemein

Radfahrausbildung beendet

Erfolgreich schlossen in dieser Woche die Viertklässler der Laurentiusschule ihre Radfahrausbildung mit einer Abschlussfahrt ab. Zuvor hatten sie eine kleine theoretische Prüfung absolviert und wendeten dann im Straßenverkehr ihr Wissen an. Die Ausbildung endet mit einer theoretischen und einer praktischen Einheit zum ‚Toten Winkel‘ in denen die Kinder sich in die Sicht der Auto- und LKW-Fahrer eindenken. Auf dem Bild zu sehen ist die 2/4b und 2/4c mit Herrn Sicking.