Allgemein

Abschlusskonzert des Jekits Orchesters

Zu einem sommerlichen Abschlusskonzert spielte am Abend das Jekits Orchester der Laurentiusschule auf. Die kleinen Instrumentalisten zeigten auf eindrucksvolle Weise ihr Können: sie spielten afrikanische Klänge auf ihren Instrumenten, ließen Elefanten stampfen von Afrika bis in den Wuppertaler Zoo und musizierten zum Abschluss die ‚wilden Pferde‘ herbei. Das Abschlusskonzert bildet das Ende der zweijährigen Jekits Ausbildung und zeigte, wie ‚harmonisch‘ sich die Einzelinstrumente zu einer musikalischen Gesamtheit zusammenfand. Ein besonderer Dank galt hierfür Frau Markus, die zusammen mit ihren Kollegen der Musikschule, das Jekits Programm an der Laurentiusschule durchführte.